Gewerbe, Bauen & Wohnen in Schrecksbach

Gewerbe- und Industriegebiet “Metzenberg

Im Jahre 2003 wurde außerhalb der Ortslage und nördlich vom Ortsteil Schrecksbach ein Gewerbe- und Industriegebiet mit einer Größe von 5 ha ausgewiesen, welches voll erschlossen ist. Hiervon wurden bereits 13.000 m² veräußert.

Die Restfläche von rund 33.000 m² wird zu einem Verkaufspreis von 7,00 € pro m² angeboten (wobei auch Teilflächen erworben werden können).

Bauen in Schrecksbach

In der Gemeinde Schrecksbach sind mehrere Baugebiete für Wohnbauflächen ausgewiesen:

Schrecksbach: “Galgenacker”

Röllshausen: “Auf der Länge”
“Im Fomel” (jedoch noch nicht erschlossen)

Holzburg: “Im Hainacker”

In den Ortsteilen Holzburg und Röllshausen sind die Baugrundstücke in Privateigentum und werden von diesen veräußert.

Im Ortsteil Schrecksbach befinden sich noch 4 Grundstücke im Eigentum der Gemeinde. Der Verkaufspreis für diese Grundstücke beträgt 45,00 Euro/qm incl. aller Erschließungskosten. Weiterhin befinden sich noch Grundstücke in Privateigentum.

Verwaltung

Gemeinde Schrecksbach
Immichenhainer Str. 1
34637 Schrecksbach

Telefon: 06698 - 96 00 0
Telefax: 06698 - 96 00 20
Email: gemeinde@schrecksbach.de
Web:

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

zur vorherigen Seite