Verabschiedung Beate Böck

02.09.2022 von in Allgemein

Verabschiedung unserer Kollegin Beate Böck aus der Kindertagesstätte im Schlossgarten

Von Anfang an dabei!

Bürgermeister Andreas Schultheis verabschiedete Frau Beate Böck nach 46-jähriger Tätigkeit als Erzieherin in der Kindertagesstätte im Schlossgarten in den Ruhestand.

Als überaus engagierte Mitarbeiterin hat sie den Kindergarten von Anfang an – genauer gesagt seit dem 01.07.1976 – mitgeprägt und ihre Aufgaben gewissenhaft und zur vollsten Zufriedenheit der Gemeinde erledigt. In über 4 Jahrzehnten gab es immer wieder neue Herausforderungen. Beate Böck hat es verstanden, diesen Herausforderungen gerecht zu werden und die hohen Erwartungen zu erfüllen. Bei den Eltern genoss Beate Böck ein sehr hohes Ansehen und zu den Kindern hatte sie einen sehr guten Zugang. Seit dem 01. September 2022 genießt Frau Böck nun ihren wohlverdienten Ruhestand.

Bürgermeister Andreas Schultheis bedankte sich im Namen der Gemeinde und der Bediensteten bei Beate Böck für ihr Engagement in der Kindergartenarbeit, dankte für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, das persönliche und gute Miteinander und wünschte ihr für ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute.