Winter-Impftour Schwalm-Eder-Kreis

03.12.2021 von in Allgemein

Die Impftour geht weiter: Termine stehen fest

Stationäres Impfen im Kulturbahnhof Wabern

jeden Montag 09:00 bis 19:00 Uhr
jeden Mittwoch 09:00 bis 19:00 Uhr
jeden Freitag 09:00 bis 19:00 Uhr

Neben dem stationären Impfen im Kulturbahnhof Wabern bietet der Schwalm-Eder-Kreis zudem die Möglichkeit über ein mobiles Team des Roten Kreuzes eine Impfung zu erhalten. Auch auf der Impftour durch den Landkreis werden ausschließlich mRNA-Impfstoffe der Hersteller BioNTech/Pfizer und Moderna verimpft.

Winter Impftour 2021/2022

22.12.2021 13:00 bis 18:00 Uhr Schrecksbach DGH Schrecksbach Immichenhainer Str. 1
23.12.2021 14:00 bis 19:00 Uhr Gilserberg Hochlandhalle Thorenäckerweg 6
27.12.2021 14:00 bis 19:00 Uhr Schwalmstadt Festhalle Treysa Pestalozzistraße 6
29.12.2021 15:00 bis 20:00 Uhr Felsberg Bürgersaal Vernouillet-Allee 1
03.01.2022 14:00 bis 19:00 Homberg/Efze Gemeindehaus Wernswig Abel-Becker-Weg 7
04.01.2022 14:00 bis 19:00 Schwarzenborn Kulturhalle In den Anlagen 5
05.01.2022 14:00 bis 19:00 Malsfeld Fuldatalhalle Strauchgraben 1
06.01.2022 10:00 bis 16:00 Oberaula Mehrzweckhalle Böhlstr. 35
07.01.2022 11:00 bis 16:00 Morschen Gemeindesaal Paul-Frankfurth-Str. 11
10.01.2022 14:00 bis 19:00 Borken (Hessen) Engelhardtscher Hof Bahnhofstr. 36
11.01.2022 15:00 bis 20:00 Edermünde DGH Holzhausen Guntershäuser Str. 6
12.01.2022 10:00 bis 15:00 Willingshausen Haus der Generationen Wasenberg Am Rathaus 4
13.01.2022 11:00 bis 16:00 Melsungen Stadthalle Rotenburger Str. 10
14.01.2022 14:00 bis 19:00 Neuental Bürgerhaus Schlierbach Rosengasse 5
17.01.2022 13:00 bis 18:00 Knüllwald Bürgerhaus Rengshausen Nenteröder Str. 4
18.01.2022 13:00 bis 18:00 Niedenstein DGH Wichdorf Raiffeisenstr. 8
19.01.2022 14:00 bis 19:00 Ottrau Mehrzweckhalle Am Schwimmbad 10
20.01.2022 14:00 bis 19:00 Spangenberg Feuerwehr-Stützpunkt Melsunger Str. 28
21.01.2022 14:00 bis 19:00 Jesberg Kellerwaldhalle Freizeitzentrum
24.01.2022 12:00 bis 17:00 Gudensberberg Bürgerhaus Kasseler Str. 2
25.01.2022 14:00 bis 19:00 Bad Zwesten Kurhaus Hardtstr. 7
26.01.2022 14:00 bis 19:00 Neukirchen Rathaus Am Rathaus 10
27.01.2022 13:00 bis 18:00 Körle Berglandhalle Empfershäuser Str. 14
28.01.2022 10:00 bis 17:00 Fritzlar Vereinsheim FKG Eddernarren e.V. Waberner Str. 4
31.01.2022 16:00 bis 21:00 Frielendorf Dietrich-Bonhoeffer-Haus Hinter den Höfen 6
01.02.2022 13:00 bis 18:00 Guxhagen Bürgersaal Dörnhagener Str. 30
02.02.2022 13:00 bis 18:00 Schrecksbach DGH Schrecksbach Immichenhainer Str. 1
03.02.2022 14:00 bis 19:00 Gilserberg Hochlandhalle Thorenäckerweg 6
04.02.2022 14:00 bis 19:00 Schwalmstadt Kulturhalle Ziegenhain Steinweg 6
07.02.2022 15:00 bis 20:00 Felsberg Bürgersaal Vernouillet-Allee 1
08.02.2022 14:00 bis 19:00 Homberg/Efze Stadthalle Ziegenhainer Str. 19a
09.02.2022 10:00 bis 14:00 Schwarzenborn Kulturhalle In den Anlagen 5

 

Das Impf-Angebot kann für Erst-, Zweit- und Drittimpfungen (Booster-Impfungen) genutzt werden. Erst-, Zweit- und Drittimpfungen sind ab 12 Jahren möglich. Laut STIKO gilt aktuell, dass Auffrischungsimpfungen (Booster-Impfungen) bereits nach dem vollendeten dritten Monat nach der Zweitimpfung möglich sind. Personen, die eine Corona-Infektion durchgemacht haben, sollen bis auf weiteres eine Impfung im Abstand von mindesten 3 Monaten zur Infektion erhalten. Auffrischungsimpfungen nach einer Erstimpfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson sind bereits vier Wochen nach der Erstimpfung möglich.

Der Impfstoff

Die Impfungen finden mit mRNA Impfstoffen satt.

  • Personen unter 30 Jahren und Schwangere: mRNA Impfstoff von BioNTech/Pfizer
  • Personen über 30 Jahren: mRNA Impfstoff von Moderna

Bitte beachten

Für die Impfung werden die Krankenkassenkarte, der Impfausweis sowie das Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen benötigt. Das Aufklärungsmerkblatt sowie der Anamnese- und Einwilligungsbogen sollen nach Möglichkeit ausgefüllt mitgebracht werden. Die Dokumente können auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises unter www.schwalm-eder-kreis.de  heruntergeladen werden.

Zudem bittet der Schwalm-Eder-Kreis dringend alle Personen, die eine Impfung in Wabern oder über das mobile Impfen erhalten haben, zuvor jedoch einen Impftermin bei einer/einem niedergelassenen Ärztin/Arzt vereinbart haben, diesen Termin unbedingt wieder abzusagen. Werden zuvor vereinbarte Termine nicht wahrgenommen, können diese auch nicht neu an andere Impfwillige vergeben werden und aufbereitete Impfdosen können verfallen.