Aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen können die Kinder und Jugendlichen wieder unangemeldet die wöchentlichen Angebote der Jugendetage nutzen.

An folgenden Tagen finden Gruppenangebote statt:

Dienstag – Konfirmandenunterricht der dritten Klassen

15:00 – 17:30 Uhr

Auskunft bei katharina.breves@ekkw.de

Mittwoch – Pfadfinder

17:00 Uhr          Mäusebussarde (Kinder bis zur 4ten Klasse)

18:00 Uhr          Turmfalken (Kinder ab der 5ten Klasse)

Auskunft bei carmen.heipel@ekkw.de oder 01520-2060346

Donnerstag – Jungschar

16:30 – 18:00 Uhr

Auskunft bei katharina.breves@ekkw.de

Freitag – Offener Treff für Jugendliche ab 14 Jahren

Ab 18:00 Uhr

Auskunft bei carmen.heipel@ekkw.de oder 01520-2060346

Aktuelle Informationen und Termine findet ihr auch bei Instagram: jugendetage.schrecksbach.

Telefon Büro: 06698 / 9119168

 

Wir freuen uns auf euch 😊

Carmen Heipel und Katharina Breves

Treffen der Jungschar

Am kommenden Donnerstag, dem 02.09.21 starten wir wieder mit unseren Treffen von 16:30 – 18:00 Uhr in der Jugendetage. Alle Kinder von 9 bis 13 Jahren, unabhängig von der Religionszugehörigkeit, sind herzlich eingeladen, dazu zu stoßen. 

In diesen Treffen können die Kinder spielerisch die Grundlagen der Bibel erfahren. Sie lernen die christlichen Werte kennen und schätzen. Spiele und Aktionen sind regelmäßiger Teil des Programms. Dabei werden die Wünsche der Kinder berücksichtigt. Spaß, Freude und Wohlfühlen in der Gemeinschaft stehen im Vordergrund.

Ich freue mich auf viele neue und „alte“ 😊 und grüße herzlich, Katharina Breves

 

Pfadicamp 24.08-26.08.21

Das erste Pfadfinder*innen Camp in Schrecksbach ist super verlaufen. Es war eine gemeinsame Veranstaltung der Pfadfinderschaft Neukirchen, unter der Leitung von Detlef Jakob und den Pfadfindern aus Schrecksbach, unter der Leitung von Carmen Heipel. Am ersten Tag haben sich die Pfadfinderkinder, nach einer intensiven Kennenlernrunde, in „Arbeitsgruppen“ zusammengefunden. Einige brachten sich zunächst beim Holz holen für das Lagerfeuer ein, weitere Kinder waren bei dem Aufbau der Kothe eingebunden und für manche Pfadis begannen die praktischen Übungen für die „kleine Messerprüfung“. Natürlich wurde die „schwere“ Arbeit mit lustigen Spielen begleitet. Bereits am selben Abend fand für alle Kinder die „kleine Messerprüfung“ statt und die Pfadikids haben alle mit Erfolg bestanden. Nach einem leckeren Abendessen, weiteren Spielen und einer gemütlichen Runde am Lagerfeuer, stand eine Nachtwanderung auf dem Programm. Danach bezogen die Pfadfinderkinder ihre Schlafplätze. Nach einer viel zu kurzen Nacht, begann der nächste Tag mit „Frühsport“, bevor wir ein liebevoll hergerichtetes Frühstück genießen durften. Danach startete der Hike zu den Wippersteinen. Auf halber Strecke erwartete die Pfadfinder*innen eine Station. Dort galt es in Kleingruppen einige Aufgaben zu bewältigen, aber auch leckeres Obst und Getränke standen bereit. Bei den Wippersteinen angekommen, erkundeten die Kinder zunächst das Gelände. Bevor der Postenlauf beginnen konnte, wurde allerdings zuerst ein stärkendes Mittagessen eingenommen. Pizzaschnecken, Brezeln und Kuchen waren für uns von fleißigen Gemeindemitglieder*innen zubereitet und nach Wippchenstein gebracht worden. Nachdem alle Kinder die Stationen bewältigt hatten, ging es frischen Mutes zurück in unser Lager nach Schrecksbach. Dort erwartete die müden Kinder bereits das Lagerfeuer und unser Grillmeister Alex hatte das geplante abendliche Grillen bereits fest im Griff. Nach Bratwurst und doch noch einigen Spielen, Gesang und der Gute Nacht Geschichte „Gott hört dich“ ging es zum Schlafen. In dieser Nacht kamen alle schnell zur Ruhe und erholten sich von dem doch recht ausgiebigen Hike. Sogar die Vuvuzela musste am nächsten Morgen zum Einsatz kommen, damit die Kinder pünktlich um 8.15 Uhr beim Frühsport mitmachen konnten. Nach dem Frühstück wurden die Gruppenpunkte verkündet. Die Gruppenergebnisse lagen sehr eng beieinander, sodass alle Pfadfinderkinder mit einer Nascherei für ihre Mühen belohnt werden konnten. Danach ging es dann schon wieder ans Packen und nach einem Lied im Abschiedskreis und jeder Menge Infos konnten die Eltern ihre müden aber glücklichen Kinder wieder in Empfang nehmen. Vielen Dank an die fleißigen Helfer.

Grüße von den Teamer*innen: Laura, Pauline, Leony und Alexander sowie von den Organisatoren Detlef und Carmen. Auch uns hat es riesigen Spaß gemacht.

Die nächste Pfadfinder Gruppenstunde findet am Mittwoch, den 08.09.2021 ab 16.00 Uhr an der JES statt.

Nachtreffen Rust

Am Freitag, den 03.09.2021 findet das Nachtreffen der Europapark-Rust-Fahrt statt. Alle Jugendlichen die teilgenommen haben, sind eingeladen um 17.30 Uhr in die JES zu kommen. 

Konfirmand*innenarbeit und Jugendarbeit verknüpfen

Am 07.09.2021 und am 14.09.2021 finden die Konfirmandenstunden der Konfirmand*innen aus Schrecksbach, Holzburg und Fischbach ab 16.00 Uhr in der Jugendetage statt. An diesen beiden Tagen wird der Konfi-Unterricht von Laura Jäckel und Carmen Heipel gestaltet. Freut euch auf ein abwechslungsreiches Programm.

 

Jugend-SEK im Einsatz für die Natur

Die Jugendförderung Schwalm-Eder hat gemeinsam mit den kommunalen Jugendarbeiten aus dem Landkreis einen coolen Actionbound ausgearbeitet. Empfohlen ist er für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Zum Mitmachen wird einfach die kostenlose Actionbound-App auf das Smartphone geladen, der Bound: „Jugend-SEK Fall 1“ gesucht und los geht’s. Direkt vor der Haustür wird gestartet.

Wenn ihr Interesse habt, eigene Bounds zu erstellen, dann meldet euch per Mail bei carmen.heipel@ekkw.de oder unter der Tel. Nr.: 01520-2060346

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verwaltung

Gemeinde Schrecksbach
Immichenhainer Str. 1
34637 Schrecksbach

Telefon: 06698 - 96 00 0
Telefax: 06698 - 96 00 20
Email: gemeinde@schrecksbach.de
Web:

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag und Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

zur vorherigen Seite