15:00 Uhr Buffet aus Wildkräutern

Datum: 14.07.2019

Ort: Saal, Dorfmuseum Holzburg

Kultur & Freizeit

Waldmeistergelee, Kletterlabkrauttee, Kräutersuppen, Süßspeisen und andere  vegetarische Köstlichkeiten, prächtig garniert mit essbaren Blüten und Pflanzen gibt es beim Wildkräuterbuffet, das Gisela Kalbfleisch aus Willingshausen am Sonntag, 14. Juli 2019 ab 15 Uhr im Blauen Saal des Schwälmer Dorfmuseums zubereitet. Das Buffet findet als Abschlussveranstaltung der Ausstellung “Die Schwalm blüht auf – Zur Bedeutung und Symbolik von Pflanzen in der Schwälmer Kultur”, die noch bis 14.7. jeden Sonntag von 14-17 Uhr zu sehen ist.

Bereits um 9 Uhr bietet Jörg Haafke vom Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. eine 17-km lange Wanderung von Ziegenhain nach Holzburg an. Sein Thema “Landschaftswandel in derSchwalm”. Unterwegs wird es ein Picknick in der Landschaft geben. Am Ziel in Holzburg erwartet die müden Wanderer dann das leckere Kräuterbuffet von Gisela Kalbfleisch. Los geht es auf dem Paradeplatz in Ziegenhain. Die Rückfahrt wird mit privaten PKWs organisiert.

Beide Veranstaltungen können auch separat gebucht werden. Eine Anmeldung ist jeweils unbedingt erforderlich. Tel. 06698 911696 oder per email info@dorfmuseum-holzburg.de. Maximale Teilnehmerzahl für das Wildkräuter-Buffet: 30 Personen.

Kosten nur Buffet: 9.- Euro, Kosten Buffet und Wanderung 35.- Euro.